Navigation

DE/EN

Anne Petzold

Anne Petzold

Das Arbeitsfeld von Anne Petzold ist die biomathematische Modellierung von Signalübertragungsprozessen des Immunsystems.
Sie ist Teil der Arbeitsgruppe AG Neuss-Radu.


Ausbildung

2017–2019 Masterstudium in Integrated Life Sciences,
FAU Erlangen-Nürnberg

Focus:
Mathematische Modellierung und Systembiologie,
biologische Bildgebung und Biophysik
Thema der Masterarbeit:
Role of Basal Purinergic Signalling in Immune Suppression. Modelling and simulations.
(Rolle der basalen purinergen Signalwege in der Immunsuppression. Modellierung und Simulationen)
Betreuerin PD Dr. Maria Neuss-Radu
2017 Auslandssemester an der ETH Zürich (Schweiz) in dem Studienfach Biotechnologie
2014–2017 Bachelorstudium in Integrated Life Sciences,
FAU Erlangen-Nürnberg

Thema der Bachelorarbeit:
Folgen von Hypoxie in einem mitochondrialen Respirationsmodell mit Fokus auf die ATP-Produktion
2014 Abitur am Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg

Tätigkeiten als Übungsleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Unterstützung bei Test-Rechnungen im Bereich Strömungsmechanik (magnetic-drug-targeting) mit der Programmiersprache Common Lisp (seit Oktober 2019)
  • Übungsleiter für die Vorlesung
    „Mathematik für Ingenieure A2“ (SS 19)
  • Übungsleiter für die Vorlesung
    „Mathematik für Ingenieure E1″(WS 18/19)
  • Übungsleiter für die Vorlesung
    „Mathematik für Ingenieure E2″(SS 18)
  • Übungsleiter für die Vorlesung „Strukturphysik“ (WS 16/17)
  • Übungsleiter für die Vorlesung
    „Mathematische Modellierung und Statistik für Naturwissenschaftler“ (WS 16/17)