Navigation

DE/EN

Betriebspraktikum im Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik

Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik können ECTS-Punkte für Schlüsselqualifikationen nicht nur durch Sprachkurse, Übungsleitertätigkeit, etc., sondern auch durch ein mindestens vierwöchiges Betriebspraktikum (5 ECTS) oder durch  ein mindestens achtwöchiges achtwöchiges Betriebspraktikum  (10 ECTS) erlangt werden. Voraussetzungen dazu sind:

  • Das Praktikum muss mindestens zwei Wochen vor Praktikumsbeginn beim Prüfungsamt  angemeldet werden (Vordruck). Der Anmeldung muss das Zusageschreiben der Praktikumsstelle beigefügt werden. Aus dem Zusageschreiben muss die Art der Praktikumstätigkeit hervorgehen.
  • Über das Praktikum muss ein Bericht verfasst werden (Leitfaden), der spätestens vier Wochen nach Ende des Praktikums zusammen mit einer Praktikumsbescheinigung des Arbeitgebers beim Prüfungsamt abzugeben ist. (Bei Bedarf kann für die Praktikumsbescheinigung ein Vordruck (doc, pdf) verwendet werden.)