Navigation

DE/EN

Projekte

  • Implementation von Vektoroperationen für SBCL
    (Drittmittelfinanzierte Einzelförderung)
    Laufzeit: 10-07-2018 - 31-03-2019
    Mittelgeber: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (ab 10/2013)
    Ziel des Projekts ist es, AVX2 Vektoroperationen für die Common Lisp
    Implementierung SBCL verfügbar zu machen.  SBCL ist der
    populärste und am weitesten Entwickelte freie Compiler für Common
    Lisp.  Die Verbesserungen aus diesem Projekt machen es möglich
    Common Lisp Programme zu schreiben, deren Ausführungsgeschwindigkeit
    mit C++ und Fortran Programmen auf Augenhöhe liegt.  Dadurch
    ergeben sich interessante Möglichkeiten der Metaprogrammierung im
    wissenschaftlichen Rechnen.
  • Innovationsfonds 2017: Urkunden und Buchgutscheine für gute Leistungen in Anfängervorlesungen
    (FAU Funds)
    Laufzeit: 01-07-2017 - 30-09-2020
    Um den Vorlesungs- und Prüfungsbetrieb persönlicher zu gestalten, wird bei sehr guten Leistungen in meinen Anfängervorlesungen "Mathematik für Ingenieure" ein wenig symbolisches Lob in der Form von Urkunden und auch ein wenig finanzielles Lob in der Form von Buchgutscheinen ausgeteilt.
  • Distributed High Performance Computing in Common Lisp
    (Drittmittelfinanzierte Einzelförderung)
    Laufzeit: 01-10-2015 - 31-03-2016
    Mittelgeber: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (StMWFK) (bis 09/2013)
    Das "Message Passing Interface (MPI) ist der de-facto Standard für verteiltes Rechnen auf allen modernen Rechenclustern und Supercomputern.  Unsere Arbeit macht MPI-Funktionalität in Common Lisp verfügbar und führte zur Entwicklung verschiedener neuer Zugänge zum verteilten Rechnen (interaktiv, objekt-orientiert, mit garbage-collection).
  • Implementierung und Optimierung von Stencil-Operationen auf gestaffelten hierarchischen Gittern
    (Drittmittelfinanzierte Einzelförderung)
    Laufzeit: 01-06-2013 - 01-10-2014
    Mittelgeber: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (StMWFK) (bis 09/2013)
    URL: http://www.konwihr.uni-erlangen.de/projekte/multicore-software-initiative/stencils-on-staggered-hierarchical-meshes.shtml
    In diesem Projekt wurde ein Programm erstellt, das Differenzenstern-Operationen, die durch abstrakte Operationen (Differential-Operatoren) definiert waren, in Code für die entsprechende Vektor-Operation übersetzt wurde.  Dies kann verwendet werden, um Lösungsverfahren für eine Vielzahl von Anwendungsproblemen zu definieren, sofern sie mit Hilfe strukturierter Gitter approximiert werden.