Navigation

DE/EN

Alternativer WordPress-Editor

Ein alternativer WordPress-Editor

Problematik

  • Das Einrichten von WordPress-Autoren ist mit erheblichen Verwaltungsaufwand verbunden.
  • Die Rechte von WordPress-Autoren lassen sich nicht feingranular festlegen.
  • Als Konsequenz werden nur wenige WordPress-Autoren mit relativ großen Aufgabenbereichen eingerichtet.

Abhilfe

Ich habe einen zusätzlichen Editiermechanismus für WordPress-Seiten eingerichtet, der es erlaubt, einmal eingerichtete Seiten zu editieren. Dieser besitzt folgende Merkmale:

  • Es sind keine neuen WordPress-Accounts nötig, sondern das FAU-Login wird für den Zugriff verwendet.
  • Der alternative Editor bietet eine Baumansicht der für den jeweiligen Benutzer änderbaren Seiten.
  • Der HTML-Text der Seiten kann dann geändert werden. Dabei werden die deutsche und die englische Version parallel dargestellt, so dass Änderungen in beiden gleichzeitig vollzogen werden können.

Implementation

Ein von mir bereitgestellter und durch das FAU-Single-Sign-On abgeschirmter Webserver greift über meinen eigenen WordPress-Account auf den WordPress-Server des Departments Mathematik zu.

Vorteile

  • Das Delegieren verschiedener Aktualisierungsaufgaben von Webseiten ist einfach möglich.
  • Sowohl die Suche über die Baumstruktur als auch die parallele Änderung Deutsch/Englisch ist ein erheblicher Vorteil gegenüber dem Standard-Editor von WordPress, der diese Möglichkeiten nicht bietet. Dadurch kann der alternative Editor auch für WordPress-Autoren nützlich sein.

Fehlende Merkmale/Probleme

  • Im Augenblick ist mit meinem alternativen Editor noch keine Änderung der Seitenstruktur möglich. Das Einrichten neuer Seiten, das Löschen von Seiten oder das Verschieben innerhalb des Seitenbaums ist somit nur mit dem Standard-Editor von WordPress möglich.
  • Von einigen Nutzern wurde gemeldet, dass Änderungen nicht sofort sichtbar wurden, was wohl an einem Caching der Webseiten liegt, das nicht korrekt invalidiert wird. Das Problem wird gerade untersucht. Wenn es auftreten sollte, bitte ich um Meldung.