Navigation

DE/EN

Lernbereiche für Studierende

Die Einrichtungen und Lehrstühle des Departments Mathematik sind überwiegend im Felix-Klein-Gebäude, Cauerstr. 11 in Erlangen, angesiedelt. Darüber hinaus stehen den Studierenden des Departments Mathematik im Felix-Klein-Gebäude mehrere Lernbereiche für den gemeinsamen Austausch sowie für Gruppen- und Einzelarbeit zur Verfügung:

Die Kommunikationszonen (Räume 01.373, 02.315, 02.331, 03.373 und 04.373-1) können von Studierenden als Lern- und Arbeitsräume für Gruppenarbeit verwendet werden.

Die Lounge (Raum 02.373) kann werktags von 11 bis 15 Uhr als Begegnungsraum genutzt werden. Die Lounge soll nicht als Lern- oder Arbeitsraum genutzt werden.

In den PC-Pools (PC-Pool 1 / 00.230-128 und PC-Pool 2 / 00.326-128 sowie Praktikum 1 / 00.325-128) stehen Arbeitsplatzrechner für die Studierenden bereit.

Die Bibliothek Mathematik, Informatik und RRZE (18MI) ist Teil der UB Erlangen-Nürnberg und steht allen Studierenden und Mitarbeitenden des Departments Mathematik zur Verfügung.

 

Nutzungsregeln für die Übungsräume in der vorlesungsfreien Zeit (Ferienbetrieb)

Die Übungsräume können unter gesonderten Bedingungen auch für Gruppen geöffnet werden. Hierzu sind folgende Dinge zu beachten:

• Während des Ferienbetriebs des Departments, sind für Studierende zuerst die Kommunikationszonen als Übungsräume zu verwenden.
• Ab 5 Personen kann ein Übungsraum aufgeschlossen werden, sofern er verfügbar (frei) ist.
• Die Besprechungsräume der Lehrstühle sind geschlossen zu halten.
• Auf Sauberkeit ist zu achten!
• Bei Benutzung der Tafel, ist diese bei Verlassen des Raumes zu wischen.
• Das Zusperren des Raumes muss von den Studierenden organisiert werden.
• Reguläre Öffnungszeiten: 8-16 Uhr

Eine Öffnung erfolgt nur gegen Nennung von Name, Matrikelnummer und Leistung einer Unterschrift durch die Geschäftsstelle, den Bereich Lehre und Studium oder ein Sekretariat!