Navigation

DE/EN

PD Dr. Maria Neuss-Radu

PD Dr. Maria Neuss-Radu, Akad. Dir.

PD Dr. Maria Neuss-Radu, Akad. Dir.

Department Mathematik
Lehrstuhl für Angewandte Mathematik (Modellierung und Numerik) (Prof. Dr. Burger)

Raum: Raum 04.335
Cauerstraße 11
91058 Erlangen

PD Dr. Maria Neuss-Radu ist Gastmitglied am IWR der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
Hier geht es zur Webseite meiner Arbeitsgruppe.

Akademische Ausbildung und Abschlüsse

1992 Diplom in Mathematik, University Babes-Bolyai of Cluj-Napoca
1999 Promotion in Mathematik, Ruprecht-Karls Universität Heidelberg (Prof. Dr. W. Jäger)
2017 Habilitation in Mathematik, Ruprecht-Karls Universität Heidelberg
2017 Anerkennung der Lehrbefugnis an der FAU Erlangen-Nürnberg

Akademischer und wissenschaftlicher Werdegang

1993–1996 Promotionsstipendiatin, Graduiertenkolleg Modellierung und wissenschaftliches Rechnen in Mathematik und Naturwissenschaften, IWR, Universität Heidelberg
1996–2000 Wissenschaftliche Angestellte, SFB Reaktive Strömungen Diffusion und Transport, IWR, Universität Heidelberg
2001–2008 Wissenschaftliche Assistentin (C1), Institut für Angewandte Mathematik, Universität Heidelberg
2007, 2008 Vertretungsprofessorin (W3), Fakultät für Mathematik, Universität Heidelberg (zwei Semester)
2009–2011 Gruppenleiterin der Arbeitsgruppe Modelling and Analysis of Nonlinear Multiscale Systems, IWR, Universität Heidelberg
2011 Akademische Oberrätin (Dauerstelle), FAU Erlangen-Nürnberg
2013–2015 Vertretungsprofessorin (W3) für Biomathematik, FAU Erlangen-Nürnberg
seit 2016 Akademische Direktorin (permanent), FAU Erlangen-Nürnberg

Einen Überblick über meine aktuelle Forschung finden sie hier.

  • Grenzflächen, komplexe Strukturen und singuläre Limiten in der Kontinuumsmechanik

    (Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung – Gesamtprojekt)

    Laufzeit: 01-04-2018 - 30-09-2022
    Mittelgeber: DFG / Graduiertenkolleg (GRK)
  • Modellierung der konzentrationsabhängigen Änderungen im Energiestoffwechsel von Urothelzellen nach Exposition gegen 3-Nitrobenzanthron

    (Drittmittelfinanzierte Einzelförderung)

    Laufzeit: 01-01-2017 - 31-12-2018
    Mittelgeber: DFG-Einzelförderung / Sachbeihilfe (EIN-SBH)
  • Computer gestützte Früherkennung und Therapie der Sepsis

    (FAU-externes Projekt)

    Laufzeit: 15-10-2015 - 15-10-2018
    Mittelgeber: andere Förderorganisation
    URL: http://scidatos.de/

Übung (UE)

Vorlesung (VORL)

International Workshop on „New Trends in Asymptotic Methods for Multiscale PDEs“

Karlstad, Schweden, 21.-25. Oktober 2019

Organsiert mit:
Ida de Bonis (Benevento, Italien)
Markus Gahn (Heidelberg, Deutschland)
Patrick Henning (Stockholm, Schweden)
Adrian Muntean (Karlstad, Schweden)