Navigation

DE/EN

Leon Bungert

Leon Bungert, M. Sc.

  • Tätigkeit: Promotionsstudent
  • Organisation: Department Mathematik
  • Abteilung: Lehrstuhl für Angewandte Mathematik (Inverse Probleme) (Prof. Dr. Burger)
  • Telefonnummer: +49 9131 85-67206
  • Faxnummer: +49 9131 85-67225
  • E-Mail: leon.bungert@fau.de
  • Adresse:
    Cauerstr. 11
    91058 Erlangen
    Raum 04.331

Forschungsinteressen

Ich beschäftige mich primär mit Spektraltheorie nichtlinearer Operatoren und untersuche beispielsweise, wie sich Eigenvektoren dieser Operatoren berechnen lassen und unter welchen Bedingungen man einen beliebigen Vektor in Eigenvektoren aufspalten kann. Was abstrakt klingen mag hat in der Tat zahlreiche Anwendungen in der Mustererkennung sowie der Signal- und Bildbearbeitung. Wenn man beispielsweise das Netzwerk seiner Facebook-Freunde in zusammengehörige Gruppen einteilen möchte, wird die optimale Einteilung durch den Eigenvektor eines nichtlinearen Operators beschrieben. Auch innermathematisch ergeben sich durch das Studium nichtlinearer Eigenprobleme interessante Zusammenhänge zum asymtoptischen Verhalten partieller Differentialgleichungen oder der Lösung von inversen Problemen.

Mein zweites Forschungsinteresse ist Bildrekonstruktion unter Ausnutzung struktureller Informationen. In der Bildgebung unterscheidet man häufig funktionale und strukturelle Bildgebung. Erstere ermöglicht es typischerweise, Informationen zu visualisieren, die für das menschliche Auge unsichtbar sind, wie zum Beispiel Infrarotstrahlung. Die strukturelle Bildgebung ermöglicht indessen, wie es der Name nahelegt, räumliche Strukturen sehr genau abzubilden, wie es beispielsweise durch hochauflösende Kameras geschieht. Ich forsche an Methoden, das Beste dieser zwei Welten zu kombinieren, d.h. aus einem funktionalen und einem strukturellen Bild ein funktionales Bild mit einer hohen räumlichen Auflösung zu generieren. Besonders herausfordernd ist das, wenn die beiden Bilder nicht deckungsgleich sind.

Lebenslauf

  • *1994 in Nürnberg
  • Abitur, Ostendorfer Gymnasium Neumarkt i.d.OPf., 2012.
  • Bachelor of Science Mathematik mit Nebenfach Theoretische Physik, FAU Erlangen, 2016.
  • Master of Science Mathematik mit Nebenfach Informatik, FAU Erlangen, 2017.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut Angewandte Mathematik, WWU Münster, 04/2018 – 09/2018.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Angewandte Mathematik, FAU Erlangen, ab 10/2018.

Projekte

Publikationen

2016