Kryptographie I (WS 2021/2022)

Allgemeine Informationen

  • In einer E-Mail des Studiendekans Mathematik vom 21.09.21 heißt es, „dass die Lehre im WS grundsätzlich ausschließlich in Präsenzform stattfinden soll. Alternative Online-Angebote sind nicht nötig und es wird sogar davon abgeraten“. Daher finden Vorlesung und Übung zur Kryptographie in Präsenzform statt.
  • StudOn-Gruppe zur Vorlesung. Wenn Sie hier angemeldet sind, erhalten Sie auch Informationen zur Vorlesung, die per E-Mail versandt werden.
  • Fragen zur Vorlesung: Unter StudOn gibt es ein „Forum“, in dem Fragen rund um die Vorlesung gestellt werden können.
  • Varianten
    • Es handelt sich um eine 10-ECTS-Vorlesung.
    • Lehramtsstudierende können die Vorlesung als „Angewandte Mathematik“ hören. Da hierfür nur 5 ECTS gebraucht werden, endet die 5-ECTS-Variante der Vorlesung am 17.12.2021. Im Modulhandbuch und UnivIS gibt es dafür die Bezeichnung „Kryptographie für Lehramt“.
  • Vorlesung
    • Mi, 8-10 (H12), Fr, 10-12 (H12)
    • Beginn: 20.10.2021
    • Ende (10-ECTS-Version): 11.2.2022
    • Ende (5-ECTS-Version): 17.12.2021
    • Vorlesungsfrei: 24.12.2021-6.1.2022
  • Übungen
    • Fr, 12-14 (H13) – Beginn: 29.10.2021
    • In der Regel werden die Übungsblätter am Freitag hier auf dieser Internetseite veröffentlicht.
    • Die Hausaufgaben können in der Freitagsvorlesung oder im Übungskasten zur Vorlesung bis 12 Uhr abgegeben werden.
    • Zum Bestehen der Übungsleistung sollten regelmäßig mindestens 50% der Hausaufgaben ordentlich bearbeitet und abgegeben werden.
  • Prüfungen
    • Zum Bestehen der Prüfung gehört das Bestehen der Klausur und die ordentliche Bearbeitung der wöchentlichen Hausaufgaben.
    • Die Termine für die 5-ECTS-Klausur und die 10-ECTS-Klausur müssen noch vereinbart werden.

Vorlesungsskript

Übungen

Links

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg